seit 1961

Wärmetechnik

Gasheizung

Die gestiegenen Ansprüche an Komfort, Sparsamkeit, Umweltschonung und Bedienfreundlichkeit erfordern innovative Heiztechnik.

  • Norm-Nutzungsgrad: bis 93 %
  • Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer durch Heizflächen aus Spezial-Grauguss mit Lamellengraphit und geringe Heizflächenbelastung
  • Niedriger Energieverbrauch durch gleitend abgesenkte Kesselwassertemperatur
  • Hohe Zündsicherheit und weiches, geräuschloses Zünden durch intermittierendes Zündsystem

Zur Modernisierung bieten sich die Gas-Heizkessel Vitopend und Vitogas als preiswerte und effiziente Lösungen an. Die klassischen Tief- und Niedertemperatur-Heizkessel haben gegenüber alten Anlagen den Vorteil der witterungsgeführten Betriebsweise.

Während veraltete Heizkessel immer mit einer konstant hohen Kesselwassertemperatur von bis zu 90 °C betrieben werden müssen, wird bei Viessmann Gas-Heizungen die Temperatur des Kesselwassers abhängig von der Außentemperatur geregelt.